stiletto & lange mandelnägel

diese form der nagelmodellage konnte sich tatsächlich durchsetzen und ist mittlerweile in jeder fachzeitschrift in unglaublichen längen zu bestaunen...

als ich solche spitze, lange nägel 2007 das erste mal sah, war ich ehrlicherweise ziemlich schockiert, ja sogar etwas angeekelt und konnte mir ein kopfschütteln nicht verkneifen.

aber wie das so ist mit der mode - irgendwann kommt sie auch im bündnerland an ;)

meine kundinnen tragen jedoch meistens eine etwas angepasstere länge als in den fachzeitschriften oder auf postern, aber die nägel sind trotzdem noch ein echter hingucker und werden von jung und alt gerne bestaunt...

was ich noch dazu sagen kann und möchte :

die gerade, amerikanische form von nägeln hat dank stiletto nach über 12 jahren endlich ausgedient! es lebe die viel natürlichere, weiblichere, filligranere, sexy form des stiletto, der mandel oder auch der ballerinas... auch bei nicht allzulangen nägeln! also  ladys: zeigt eure krallen.... grrrrr.... herzlichst eure tatjana

nhier einige ältere beispiele, die mir besonder gut gefallen:



längere mandel: 2015 ist french out. die jüngere frau trägt lieber komplette farbe und möglicht verschiedene farben... hier eine längere mandel:

ebenfalls eine längere mandel in einem schönen dunkelrot:

2008: stiletto mit french nail art

2010 arbeitete man die nägel noch bedeutend runder als heute:

dafür war die one stroke ( pinselmalerei) technik der neueste und modernste schrei...

noch ein schönes beispiel :

2008 gabs noch keine so schönen make up gele wie heute, desshalb wurde das kürzere nagelbett mit eher weisslichem gel kaschiert.
das finde ich heute natürlich nicht mehr so schick - aber ich lösche die bilder nicht, da ich in diese zeit soooo stolz war auf diese moderne arbeit:




2010 grosse mode: glasnägel mit pailetten... damals war dass der wahnsinn - heute würde ich natürlich eine nagelbettverlängerung arbeiten und nur die spitzen im glaslook halten... ;) toll wie sich die techniken und verfügbaren materialien verbessern!

weitere, neuere arbeiten finden sie bestimmt in meiner galerie :)


hier noch einige ausschnitte aus zeitschriften: